VORSTAND

Lena Stedron • Verena Terbrüggen • Katharina Bender

Lena Stedron
Lena hat ihre Begeisterung für den Gesang bereits im Alter von 6 Jahren gefunden.

Nach einigen Jahren war klar – es soll in den Musical Bereich gehen. So fand sie im Jahr 2005 zum Ruhrpottpourie Ensemble, was mittlerweile mehr zu einer Herzensangelegenheit als zu einem „normalen“ Hobby für sie geworden ist.

Seit Anfang 2017 ist sie 1. Vorsitzende und heute für die Gesangsleitung zuständig. Neben den organisatorischen Aufgaben ist ihr vor allem das Wohlbefinden der Mitglieder wichtig und hat deshalb für alle ein offenes Ohr.

Lena Stedron hat eine abgeschlossene Gesangsausbildung, singt im Alt des Ruhrpottpourie Ensembles und war als Solistin bei zahlreichen Shows zu sehen und zu hören.
Verena Terbrüggen

Bereits seit 2008 ist sie aktives Mitglied im „Ruhrpottpourie Ensemble“ und beweist seitdem auf der Bühne ihr gesangliches und tänzerisches Talent. Sie unterstützt den Sopran und gehört zu den erfahrenen Solistinnen mit einer abgeschlossenen Gesangsausbildung.

Bereits im Alter von 3 Jahren begann ihre tänzerische Ausbildung, in der sie in 14 Jahren neben Ballett auch Stilrichtungen wie z.B. Jazz, Standard und Hip Hop lernte. In letzterem wurde Verena 2006 auch deutsche Meisterin.

Sie scheut keine neue Herausforderung und wagte 2013 mit Riverdance einen irische Stepptanz mit dem Ensemble.

Seit 2012 ist Verena für choreografische Gestaltung der Shows verantwortlich. Mit ihrem liebevollen Drill schafft sie es, dass jedes Ensemblemitglied seine tänzerischen Grenzen überschreitet.
Katharina Bender

Katharina Bender ist dem Ensemble 2010 beigetreten.

Zuvor war sie in diversen Produktionen der Freilichtbühne Mülheim a.d. Ruhr sowohl schauspielerisch, als auch gesanglich tätig.

Sie bereichert die gestalterische Darstellung durch ihre schauspielerische Erfahrung und verstärkt zusätzlich den Sopran im Ensemble und solierte bereits in vielen facettenreichen Stücken.

Seit 2015 gestaltet Katharina zudem zusammen mit Verena die Choreografien der Shows.

Heute ist Katharina zudem für die Leitung der Pöttchen zuständig. Ihre größte Stärke ist dabei ihre Geduld und ihr liebevoller Umgang.
  • ©Ruhrpottpourie 2017